Kinderturnen

Ab dem Alter von 2 Jahren haben Kinder bei uns die Möglichkeit - anfangs noch in Begleitung der Eltern - Sport zu treiben und grundlegende Bewegungserfahrungen zu sammeln. Nach und nach werden altersentsprechende Fertigkeiten der Grob- und Feinmotorik erlernt und weiterentwickelt. Dabei kommen Groß- und Kleingeräte, vielfältige Handgeräte oder je nach Gruppe die unterschiedlichsten Bälle zum Einsatz. 

 

Bis ins Grundschulalter hinein arbeiten wir sportartübergreifend, um eine zu frühe Spezialisierung und einseitige Bewegungserziehung zu vermeiden. Mehrfach im Jahr bieten wir wechselnde Sonderprogrammpunkte wie Fahrrad-Sicherheitstraining, Parcours der Sinne im Freien, Vorführung für Eltern oder Teilnahme am Stadtlauf an.

 

Die Sportstunden finden jeweils parallel dienstags von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Fécamphalle (Georg-Büchner-Gymnasium), Maurice-Sadorge-Str. 6 in Rheinfelden statt.

 

Schnupperturnen: Bitte vereinbaren Sie vorab einen Termin für eine Schnupper-Turnstunde. Einfaches Erscheinen

in der regulären Turnstunde bringt häufig das geplante Konzept durcheinander und wir können unserer geplanten Turnstunde und auch dem Schnupperkind nicht gerecht werden.

 

Eltern-Kind-Sport (2-3 Jahre)

Minisport (4-6 Jahre)

Kindersport (6-8 Jahre)

 

Leiterin des Moduls Kindersport

Daniela Zeller

 

Beisitzerin

Kerstin Denz