Sa

03

Aug

2019

25. Ischgl Ironbike

Vergangenen Samstag starteten vier Fahrer der SG Rheinfelden beim Ironbike in Ischgl. Das Rennen zählt wegen der extrem steilen Anstiege zu den härtesten Marathonrennen Europas. Sind die Berge aber bewältigt warten feinste und teils technisch anspruchsvolle Singletrail Abfahrten auf die Fahrer.

Nicht nur die Strecke war extrem, auch das Wetter war eine echte Herausforderung. Auf knapp 2800m Höhe hatte es gerade mal 4°C, Nieselregen und Sturm.

Alle vier SG-Biker kamen ohne Sturz oder einen technischen Defekt zufrieden im Ziel an.

 

Marathon Medium (50km / 2100hm)

Angelina Franz (dickkuechenracingteam): Gesamt 14. AK 10. Zeit 3:39h

 

Maraton Hard (77km / 3700hm)

Lars Reiniger (Orbeaserpentine): Gesamt 28. AK 4. Zeit: 4:42h

Michael Börner (dickkuechenracingteam): Gesamt 74. AK 13. Zeit 5:33h

Hannes Wunsch (SG Rheinfelden): Gesamt 76. AK 14. Zeit 5:35h

 

mehr lesen

So

21

Jul

2019

8. Lauf des Schwarzwälder MTB-Cups in Ehrenkirchen

Die Sportler der SG Rheinfelden waren in Ehrenkirchen in fast allen Klassen gut vertreten und glänzten

mit hervorragenden Ergebnissen.

 

In der jüngsten Rennklasse der U9 weiblich fährt Merle Rummel (SG Rheinfelden) auf Platz 8.

 

Bei den Schülern U11 gelingt Nick Urich (SG Rheinfelden) mit Platz 2 der Sprung auf’s Podium.

Seine Teamkollegen Roman Brugger, Sam Markus, Nick Rummel und Kiyan Zeh kamen auf den

Plätzen 13, 25, 42 und 47 ins Ziel. Bei den Schülerinnen U11 kommt Emily Haas (SG Rheinfelden)

auf Rang 19 ins Ziel.

 

Im Rennen der Schüler U13 konnte Samuel Kaiser (SG Rheinfelden) mit Rang 6 sein bisher bestes

Ergebnis erzielen. Seine Kollegen Nevio Borreggine und Julian Hofmann (beide SG Rheinfelden)

kamen auf den Plätzen 32 und 39 ins Ziel.

 

Knapp am Treppchen vorbei fuhr Soraya Böhler (SG Rheinfelden) im Rennen der Schülerinnen U13.

Sie kam in dem gut besetzten Rennen auf Rang 4 ins Ziel.

 

Im Rennen der Schüler U15 konnte sich Lukas Stamm (Dick Küchen Racing Team / SG Rheinfelden)

mit Platz 2 einen Podiumsplatz sichern. Micha Dercho (SG Rheinfelden) wurde Zweiundzwanzigster.

 

Bei der Jugend U17 männlich kam Nikolas Funken (Dick Küchen Racing Team / SG Rheinfelden) auf

Rang 13 in Ziel. Seine beiden Teamkollegen Jakob Doerk und Niklas Schweizer (beide Dick Küchen

Racing Team / SG Rheinfelden) folgten auf den Plätzen 18 und 19.

 

Im Rennen der Jugend U17 weiblich konnte Finja Lipp (Orbea-Serpentine Velosport / SG Rheinfelden)

einen weiteren Sieg einfahren. Leonie Hierholzer (Dick Küchen Racing Team / SG Rheinfelden)

kam auf Rang 9 ins Ziel. Larissa Hierholzer (Dick Küchen Racing Team / SG Rheinfelden) musste ihr

Renen leider vorzeitig beenden.

 

Bei den Junioren U19 siegte Miron Lipp (Orbea-Serpentine Velosport / SG Rheinfelden). Florian Brengartner

(Dick Küchen Racing Team / SG Rheinfelden) machte das Podium mit Platz 3 komplett.

Jonas Schwarz (Dick Küchen Racing Team / SG Rheinfelden) folgte auf Rang 10.

mehr lesen

So

07

Jul

2019

7. Lauf des Schwarzwälder MTB-Cups im Obermünstertal

Die Sportler der SG Rheinfelden konnten mit Top-Ergebnissen ihre Spitzenplätze in vielen Rennklassen ausbauen.

 

Bei den Schülern U11 erreichte Nick Urich (SG Rheinfelden) den 3. Platz. Teamkollege Roman Brugger (SG Rheinfelden) folgte auf Rang 13. 

Samuel Kaiser (SG Rheinfelden) fuhr bei den Schülern U13 auf Platz 7. Nevio Borreggine (SG Rheinfelden) folgte im großen Feld auf Rag 34.

Im Renen der Schülerinnen U13 kam Soraya Böhler (SG Rheinfelden) auf Platz 8 ins Ziel.

Der zweite Podiumsplatz für den SG Rheinfelden ging an diesem Renntag an Lukas Stamm (Dick Küchen Racing Team / SG Rheinfelden), der auf Rang 3 ins Ziel kam. 

Das Rennen der Jugend weiblich U17 gewann Finja Lipp (Orbea-Serpentine Velosport / SG Rheinfelden), die mit diesem Sieg ihre Erfolgsserie fortsetzen konnte. Leonie und Larissa Hierholzer (beide Dick Küchen Racing Team / SG Rheinfelden) folgten auf den Plätzen 7 und 8.

Bei den Junioren U19 ging der Sieg an Miron Lipp (Orbea-Serpentine Velosport / SG Rheinfelden). Florian Brengartner (Dick Küchen Racing Team / SG Rheinfelden) wurde Dritter. Jonas Schwarz (Dick Küchen Racing Team / SG Rheinfelden) folgte auf Rang 7.

mehr lesen

Sa

29

Jun

2019

Schwarzwälder MTB-Cup in Freiburg

Am vergangenen Samstag konnten die Sportler des SG-Rheinfelden ihr Können beim 6. Lauf des Schwarzwälder MTB-Cups in Freiburg unter Beweis stellen. Bei den Schülern U11 fuhr Nich Urich (SG-Rheinfelden) auf Platz 2. Seine Teamkollegen Roman Brugger, Sam Markus und Nick Rummel folgten auf den Rängen 16, 22 und 33.

Bei den Schülern U13 kam Samuel Kaiser (SG-Rheinfelden) auf Platz 9 ins Ziel. Julian Hofmann (SG-Rheinfelden) folgte auf Rang 31.

Im Rennen der Schülerinnen U13 fuhr Soraya Böhler (SG-Rheinfelden) auf einen tollen 7. Platz.

Lukas Stamm (Dick Küchen Racing Team / SG-Rheinfelden) schaffte im Rennen der Schüler U15 mit Platz 2 den Sprung auf’s Podium.

Niklas Schweizer und Jakob Doerk (Dick Küchen Racing Team / SG-Rheinfelden) fuhren im Rennen der Jugend männlich U17 auf Rang 20 und 21 mit dem Feld ins Ziel.

Im Rennen der Jugend weiblich U17 feierte Finja Lipp (Orbea-Serpentine Velosport ( SG-Rheinfelden) ihren 4. Saisonsieg. Hannah Beck (Dick Küchen Racing Team / SG-Rheinfelden) folgte auf Rang 7. Die Zwillinge Larissa und Leonie Hierholzer (Dick Küchen Racing Team / SG-Rheinfelden) kamen auf Platz 8 und 9 ins Ziel.

Bei den Junioren U19 siegte Miron Lipp (Orbea-Serpentine Velosport / SG-Rheinfelden) vor Florian Brengartner (Dick Küchen Racing Team / SG-Rheinfelden) auf Rang 2. Jonas Schwarz (Dick Küchen Racing Team / SG-Rheinfelden) wurde Fünfter.

mehr lesen

So

23

Jun

2019

5. Lauf des Schwarzwälder MTB Cups in Kirchzarten und BDR-Nachwuchssichtung in Wombach

Beim 5. Lauf des Schwarzwälder MTB-Cups konnten die Sportler der SG Rheinfelden mit hervorragenden Ergebnissen

glänzen. Allen voran Lukas Stamm (Dick Küchen Racing Team / SG Rheinfelden), der das Rennen der Schüler U15 gewinnen konnte.

 

Das Rennen der Schülerinnen U13 konnte Soraya Böhler (SG Rheinfelden) auf einem sehr guten 7. Platz beenden. Bei ihren

männlichen Teamkollegen im Lauf der Schüler U13 belegte Samuel Kaiser in dem fast 50 Fahrer großen Feld einen tollen 17. Platz.

Ihm folgte Nevio Borreggine auf Rang 38.

 

Bei den Schülern U11 erreichte Nick Urich (SG Rheinfelden) mit Platz 2 ein Sprung auf’s Podium. Die Teamkollegen Roman Brugger

und Sam Markus folgten auf Rang 16 und 18.

 

Die Fotos zeigt die Fahrerin Soraya Böhler U13 und Roman Brugger U11 auf der Strecke in Kirchzarten.

 

BRD Nachwuchssichtung in Wombach

Im Rahmen der Deutschen Meisterschaft MTB Cross-Country wurde im bayerischen Wombach auch die BDR Nachwuchssichtung

ausgetragen. Hier konnte Finja Lipp (Orbea-Serpentine Velosport / SG Rheinfelden) im Rennen der Schülerinnen U15

ihren dritten Saisonsieg einfahren. Sie zeigte vor allem an den Anstiegen ihre Stärken und konnte auf der anspruchsvollen

Strecke ihre Verfolgerinnen in Schach halten.

Ihr Bruder Miron Lipp (Orbea-Serpentine Velosport / SG Rheinfelden) fuhr bei den Schülern U17 ebenfalls ein starkes

Rennen und kam auf Rang 10 in Ziel.

mehr lesen